Wisentatalbahn
Förderverein Wisentatalbahn e.V.
 
VT 3.07

Wisentatalbahn
Unsere Freizeitlinie verbindet Sachsen und Thüringen

ausgezeichnet mit dem Deutschen Schienenverkehrs-Preis 2013 des Deutschen Bahnkunden-Verbandes

Unsere nächsten Fahrtage:

23.09.2017 - Pendelverkehr
24.09.2017 - Sonderzug
03.10.2017 - Pendelverkehr

Mehr Informationen dazu unter Fahrtage.



Revolution Train in Schleiz

Am Donnerstagmorgen, dem 21.September wird der Revolution Train am Bahnsteig 1 des Bahnhofes Schleiz (gemeint ist der sogenannte Hauptbahnhof, nicht Schleiz West!) bereitstehen. Besucher gelangen zum Zug über den Bahnsteigzugang am Bahnhofsvorplatz. Sie verlassen den Revolution Train an seinem anderen Ende. Der Ausgang ist etwa in der Mitte der Ladestraße. Dort sind Informationsstände verschiedener Einrichtungen aufgebaut. Auch für das leibliche Wohl ist mit einem Imbiß-Wagen gesorgt. Den Besuchern und den präsentierenden Organisationen steht nahezu die gesamte Fläche zur Verfügung. In zweien der abgestellten Eisenbahn-Waggons ist - sonderlich bei starkem Wind oder Regen - witterungsgeschützter Aufenthalt zu Gesprächen und zur Besichtigung der Ausstellung "130 Jahre Eisenbahn in Schleiz" möglich. Eintrittgelder werden weder im Zug noch bei den genannten begleitenden Angeboten verlangt.

Der Revolution Train soll einem breiten Publikum anschaulich und nachhaltig die Gefahren und die Folgen des Drogenkonsums erlebbar machen. Viele Gruppen, zum Beispiel Schulklassen, werden zum Bahnhof kommen und nach dem Durchgang durch den Zug und dem Besuch der Zelte und Informationsstände wieder abgeholt.

Die Besucher werden eindringlich darauf hingewiesen, daß das Betreten der Gleisanlagen verboten ist. Soweit das möglich ist, sind das Betriebsgelände der Wisentatalbahn und andere nicht betretbare Flächen abgesperrt oder mit Verbotsschildern bezeichnet.

Der Samstag, der 23. September ist der allgemeine Besuchertag. An diesem Tage fahren die Züge der Wisentatalbahn (erste Abfahrt ab Schleiz West um 8.05 Uhr, erste Abfahrt ab Schönberg(Vogtl) um 9.05 Uhr) wie im Jahresfahrplan veröffentlicht. Wer mit der Wisentatalbahn aus den Richtungen Plauen, Hof oder Weida/Zeulenroda den Revolution Train besuchen möchte, kann am Haltepunkt Schleiz, also am Bahnsteig 2 des Bahnhofes Schleiz aussteigen und gelangt so direkt dorthin. Es wird gebeten, dies dem Zugpersonal mitzuteilen bzw sich zur Rückfahrt rechtzeitig vor der Abfahrt des Zuges am Bahnsteig einzufinden. Der Zugang zum Bahnsteig 2 ist beschildert.

Der Revolution Train verläßt am Sonntagvormittag, dem 24. September den Schleizer Bahnhof in Richtung Schönberg(Vogtl). Um diese Zeit werden die Mitwirkenden des Fördervereins Wisentatabahn Vorbereitungen für einen Sonderzug treffen, der um 10.05 Uhr ab Schleiz West fährt und in Schönberg die üblichen Zuganschlüsse vermittelt. Dieser Zug kann von Jedermann zum Normaltarif genutzt werden. Er fährt um 17.10 Uhr ab Mühltroff zurück nach Schleiz West.

Aktuelle Auskünfte erhält man über Ruf 0170 1863816.


Wir begrüßen Sie recht herzlich auf der Homepage des Fördervereins Wisentatalbahn e.V.
Unser Verein wurde am 22. Mai 2007 in Mühltroff gegründet. Auf der Wisentatalbahn fand zu diesem Zeitpunkt kein Eisenbahnverkehr mehr statt, der Strecke drohte die Stilllegung. Am 03.12.2011 wurde nach umfangreichen Reparaturarbeiten die Gesamtstrecke Schönberg (Vogtl) - Schleiz West wieder in Betrieb genommen. Ziel unseres Vereins ist, dass regelmäßiger Zugverkehr zwischen Schönberg (Vogtl) und Schleiz West stattfindet. Die Konzeption "Neue Aufgaben für die Wisentatalbahn" finden Sie hier (PDF-Datei), den zugehörigen Bilderbogen finden Sie hier (PDF-Datei).

Sie unterstützen uns, wenn Sie an unseren öffentlichen Zugfahrten teilnehmen.
Sie helfen uns, wenn Sie sich für eine Vereinsmitgliedschaft entscheiden (→Aufnahmeantrag). Gemeinsam wollen wir erreichen, dass uns und folgenden Generationen diese schöne Bahnstrecke erhalten bleibt und der letzte Zug auf der Wisentatalbahn noch lange nicht abgefahren ist.
Wir freuen uns, wenn Sie mit uns fahren.
Steigen Sie ein. Auf bald!



ELER
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete


Logo Wisentatalbahn