Wisentatalbahn
Förderverein Wisentatalbahn e.V.
 

Förderverein Wisentatalbahn e.V.



  1. Zusammen mit dem Eisenbahnmuseum Bayerischer Bahnhof Leipzigs planen wir am 3. August eine Fahrt zur Historik Mobil in Zittau. Die Fahrstrecke ist länger als gewöhnlich, sie führt aber teilweise über Linien, die nur Güterzügen vorbehalten sind. Eine Werbung dafür kommt demnächst.

  2. Am 4. August fahren wir mit unserem Zug von Gera zum Museum Mönchshof in Kulmbach. Es können Fahrkarten per Mail oder telefonisch bestellt werden. Aktuell gibt es nur noch wenige frei Plätze! Alle Angaben finden Sie auf dem Flyer (PDF-Datei). Die Anzahl der Sitzplätze ist auf 100 begrenzt. Abfahrt in Gera Hbf ca. 7:30 Uhr, Zeulenroda unt. Bf ca. 8 Uhr, Schönberg (Vogtl.) ca. 8:30 Uhr, Ankunft in Kulmbach 9:30 - 10 Uhr, Rückfahrt zwischen 16 und 17 Uhr. Genaue Fahrzeiten geben wir nach dem Erhalt der Trasse bekannt.

  3. In Planung sind Fahrten zur Kohlebahn Meuselwitz, zum Werkbahnnetz der Mibrag sowie zum Jubiläum der Pfefferminzbahn am 17. August. Bei den ersten beiden geplanten Fahrtzielen gibt es gegenwärtig noch keine Termine, sobald sie bekannt sind erfolgt eine Werbung auf unserer Homepage sowie auf der Facebookseite.

  4. In der Vorweihnachtszeit führen wir natürlich Fahrten zu diversen Zielen durch, lassen Sie sich überraschen, wohin dann die Reise führt.



Die Eisenbahnstrecke Schönberg Vogtl - Schleiz - Schleiz West, unsere Wisentatalbahn, ist stillgelegt worden. Der Verein kann auf dieser Eisenbahnstrecke keine Fahrten mehr durchführen. Unsere Uerdinger Schienenbusse sind jetzt in Gera beheimatet.

Der Verein arbeitet weiter daran, dass die Wisentatalbahn wieder fahren kann. Das Ziel ist der Erhalt der Eisenbahn, damit uns und unserer nachfolgenden Generation diese schöne Eisenbahnstrecke erhalten bleibt, die Wisentatalbahn.

Wir danken allen Fahrgästen, die von 2007 an bis zuletzt, den Abschiedsfahrten am 09. und 10.03.2024, mit uns gefahren sind. Vielen Dank!

Der Vorstand